Donnerstag, 27. April 2017 | Felix | Permalink

Doppelt mehr Bock: Cologne Campus Cup und The Frankfurt Matches 2017 am Start

Köln und Frankfurt sind 2017 wieder Teil der Unigolftour! Es folgen Daten, Details und doppelt Bock.

CC17 22.7.17

Der Cologne Campus Cup steigt am Samstag, 22. Juli, zum siebten Mal ist das Turnier Teil der Unigolftour. Was den Spielplatz betrifft, so gehen wir nach einer munteren Reise auf die unterschiedlichen Anlagen in und um Köln wieder auf Anfang, nämlich auf den Platz, auf dem 2011 die Premiere stattfand: die Golfanlage Sankt Urbanus. Die Runde beginnt so gegen Mittag, es bleibt also Zeit für eine entspannte Anreise von nahezu wo auch immer. Im Anschluss geht’s dann natürlich nach Köln rein, schließlich ist Samstag!

» Cologne Campus Cup

FR17 4.8.17

Bei The Frankfurt Matches zelebrieren wir erneut einen Spielmodus, der wirklich, wirklich, wirklich viel, viel, viel zu selten eingesetzt wird, nämlich das Lochspiel. 2014 haben wir zum ersten Mal versucht die dabei erspielten Ergebnisse in die Leaderboards zu bringen. Das hat nicht nur gut funktioniert, das war schlicht und ergreifend saugeil. Dieses Jahr wird’s sogar noch spannender, denn wir spielen auf dem Platz des GC Eschenrod. Das ist ein absolutes Biest mit bizarren Perspektiven, fiesen Ausgrenzen und lustigen Blind Shots. Kurz, ein absoluter Knaller für Lochspiel. Mal schauen, wer das am Freitag, 4. August so packt!

» The Frankfurt Matches

Köln und Frankfurt

Damit wären wir bei mittlerweile zwölf studentischen Golfturnieren für die Saison 2017, und am liebsten hätten wir dich na klar immer dabei. Von daher bitte direkt mal in dich gehen und überlegen, ob du dich eigentlich schon für die Dutch Student Masters in Eindhoven angemeldet hast, unsere nächste Destination. Wir freuen uns auf dich!

jetzt anmelden

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Cologne Campus Cup, The Frankfurt Matches

Eintrag weiterempfehlen:

Donnerstag, 27. April 2017 | Felix | Permalink

Anmeldung für HTW Berlin Masters 2017 läuft

Ab sofort kannst du dir einen richtig schönen Golftrip in die Hauptstadt basteln. Sowohl für HTW Berlin Masters als auch für BHM Open Golf laufen die Anmeldungen.

HT17 6.7.17

» zur Anmeldung

BX17 BHM Open Golf 7.7.17

» zur Anmeldung

Auf geht’s, wir sehen uns in Berlin!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: HTW Berlin Masters, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Donnerstag, 27. April 2017 | Felix | Permalink

Carpool: 2017 Dutch Student Masters

You’re en route to Eindhoven in May and you want to carpool with other players? Splendid idea. More fun, cheaper ride.

UGL Podcast Folge 46: XJ

Post an enquiry or offer

Just put the details (e. g. „Hannover, WE’RE GOING! Got two seats left, let’s use them!“ or „Berlin, who’s awesome and with me?“) in a comment below this article. Don’t publish any contact details such as mobile number or email address there.

Reply to an enquiry or offer

Just post „Please forward my email address to [name of the person whose comment you want to reply to]“ in a comment below this article. We’ll then forward your email to [name of the person whose comment you want to reply to] and you two can sort out the details.

(Pro tipp: subscribe to the comments via RSS feed. That way you don’t miss a beat.)

If you see any enquiries being left unanswered, that’s because many Unigolftourists already know each other and get in touch directly. Don’t let that irritate you. We’ll happily proceed as outlined.

Questions? Get in touch (it’s name, email, message over there).

Enjoy the Dutch Student Masters on Saturday, 13 May 2017!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Dutch Student Masters, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Sonntag, 9. April 2017 | Felix | Permalink

Leuphana, Stephen x2 take the lead after 2017 NSGG Open

Here’s what our overall stroke play, Stableford and university rankings look like after the season’s second tournament, the 2017 NSGG Open in Nijmegen on Saturday, 1 April.

NJ17 NSGG Open 1.4.17

To prepare you for some pretty strong scores, note that the 2017 NSGG Open was a two player scramble. So if – and it happens occasionally – your shot doesn’t turn out the way you’ve planned it, there’s always a second chance. Unless, of course, you already are that second chance, in which case… ¯\_(ツ)_/¯

Stephen Braun (Universität Paderborn, UPB) takes the lead in the stroke play ranking, adding 31 points to go to 47. The second place is shared by Philipp Nies (Hochschule Koblenz, KOB) and Lukas Schade (Universität Siegen), who didn’t even travel to Nijmegen (and you’re absolutely right to feel bad about that), but still live on the 37 points they’ve raked in at the Bonner Open(er) just a week earlier.

» full ranking

Stephen Braun (UPB) now also leads the way in the Stableford ranking, coming in at 37 points which land him at an overall 69. There’s already a little gap to the second place that’s currently occupied by Joris van Alphen (Technical University Eindhoven, TUE), who goes from zero to 50 in just one tournament. Only one point shy of that are Maximilian Owen and Constantin Wendt (both Leuphana Universität Lüneburg, LEU), who also played the 2017 NSGG Open as their season’s debut. Yes, it’s 49 points and with that they share third.

» full ranking

With those points Maximilian Owen and Constantin Wendt raked in, their Leuphana Universität Lüneburg (LEU) goes straight to the top in the university ranking. Here, we simply add all stroke play and Stableford points of all the players from that university in the field, and for the Leuphana that’s a solid 170 for now. The Bergische Universität Wuppertal (WUP) didn’t have a single player in the field (which, frankly, is a bit disappointing), stays at 116 and moves down to shared second, as the Universität Paderborn casually heads into exactly the other direction, breaking into the top 3 at 116 points and also second. It’s of course Stephen Braun who added 68 of those.

» full ranking

A very special thanks goes to the Nijmeegs Studenten Golf Genootschap (NSGG), who once again made the awesome NSGG Open part of the Unigolftour. It was a real treat visiting you!

Up next:

Dutch Student Masters
13 May 2017
Eindhoven

register now

See you in Eindhoven!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: NSGG Open, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Freitag, 7. April 2017 | Felix | Permalink

Noch mehr Turniere: HTW Berlin Masters, Bergisch Student Open, Southwest Classic

In diesem Moment sind drei weitere Turniere Teil der Unigolftour 2017 geworden, es geht nach Berlin, Wuppertal, Heidelberg und Karlsruhe.

HT17 6.7.17

Ein absoluter Neuzugang ist das HTW Berlin Masters, das am Tag vor der BHM Open Golf stattfinden wird, also am Donnerstag, 6. Juli 2017. Geil, wir spielen den brutal schönen Platz des Berliner GCC Motzener See. Neben HU, TU und FU ist das nun schon die vierte Berliner Universität, die im Rahmen der Unigolftour durch ein eigenes Turnier vertreten ist. Die Hauptstadt hat richtig Bock auf Golf, und wir haben richtig Bock auf die Hauptstadt.

» HTW Berlin Masters

WU17 14.7.2017

Bereits zum vierten Mal auf der Unigolftour sind die Bergisch Student Open, die dieses Jahr am Freitag, 14. Juli steigen. Eine Woche nach Berlin geht’s also in den GC Bergisch Land, und dort zu spielen möchten wir jedem anständigen Unigolftouristen extrem ans Herz legen. Der Platz ist ein absoluter Knaller und das Turnier unfassbar liebevoll gemacht. Definitiv machen.

» Bergisch Student Open

SW17 20. bis 21.8.2017

Heidelberg und Karlsruhe rücken dieses Jahr noch enger zusammen und lösen die Turniere Heidelberg Open und Karls Open endgültig in die Southwest Classic, ein zweitägiges, studentisches Golffest in GC Heidelberg-Lobenfeld und GC Hofgut Scheibendhardt, auf. Von Sonntag, 20. bis Montag, 21. August gibt’s also die geballte Ladung Baden-Württemberg, und die willst du dir geben, da sind wir uns sicher.

» Southwest Classic

Spätestens jetzt bist du vermutlich ähnlich hibbelig wie wir. Das Masters läuft im Livestream, hier poppen plötzlich drei neue Turniere auf und das Wetter ist ja eigentlich auch ganz fein. Also, krasse Golflust? Bestimmt, also geh den Schritt in Richtung Erfüllung und melde dich heute noch für das nächste Turnier der Unigolftour 2017, die Dutch Student Masters am 13. Mai in Eindhoven, an. Wird geil – aber wem sag ich das.

jetzt anmelden

» Eintrag kommentieren

Kommentare [1] | Kategorien: HTW Berlin Masters, Bergisch Student Open

Eintrag weiterempfehlen:

Älter