Dienstag, 20. September 2016 | Felix | Permalink

Münster, Finn führen nach Moritz Golf Cup 2016, plus die besten Bilder

Was für 1 geiler Samstag da oben an der Küste! Werfen wir einen Blick auf die Veränderungen ganz oben in Brutto-, Netto- und Uni-Wertung sowie die besten Bilder vom 10. Moritz Golf Cup (17. September, Golfpark Strelasund).

Moritz Golf Cup 2016: alle

In der Brutto-Wertung ändert sich ganz vorne nur eine Sache, und das ist der Abstand von Finn Brock (Universität Osnabrück, OSN) zum Rest des Feldes. 31 Punkte macht der am Samstag geradezu heroisch früh aufgestandene Finn auf dem Strelasund-Inselcourse klar, das bedeutet insgesamt 211 Punkte. Gewohnt passiv hingegen bleiben Martin Seidenberg (RWTH Aachen, AAC) und Maximilian Edeler (Fresenius Hamburg, FRH), die mit unveränderten 163 bzw. 161 aber nach wie vor die Ränge zwei und drei halten können.

» Brutto-Wertung

In der Netto-Wertung brettert Finn Brock (OSN) jetzt ebenfalls bis ganz an die Spitze. 32 Punkte sind um so erstaunlicher, wenn man berücksichtigt, wie unfassbar früh er am Samstag aufgestanden ist. (Doch, das ist schon ein Stück weit spektakulär. Das war nämlich wirklich sehr früh.) Nur knapp hinter Finns 243 Punkten reiht sich als nächster Neuzugang in den Top 3 Thorsten Irgang (TU Berlin, TUB) mit 239 Punkten, davon 35 aus Greifswald, ein. Ralf Münch (Private Hochschule Göttingen, PFH) hat den Moritz Golf Cup nicht mitgespielt, bleibt bei 227 Punkten, verliert so zwei Ränge und geht auf den dritten Platz.

» Netto-Wertung

In der absoluten Königsklasse, der Uni-Wertung, ändert sich ganz vorne, wie sollte es anders sein, einmal mehr nix. Zu groß ist der Vorsprung der Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) mit unveränderten 1381 Punkten. Die Universität Bayreuth (UBY) hat die Schläger ebenfalls im Spint gelassen, 840 Punkte reichen nach wie vor locker für den zweiten Platz. Einzig die TU Berlin (TUB) nutzt die Gelegenheit den schönsten Sport der Welt zu feiern, zwitschert sich in Greifswald 127 Punkte rein, geht in der Summe auf 731 Punkte und bringt sich damit schon mal für eine kleine Attacke auf den zweiten Rang in Stellung.

» Uni-Wertung

Die komplette Ladung Bilder vom Moritz Golf Cup 2016 gibt es ein kleines Stück weiter unten.

Unigolfteam Greifswald, euch ein riesengroßes Dankeschön für den mittlerweile zehnten Moritz Golf Cup, eine absolute Bank für einen herrlichen Tag Unigolftour im Norden. Richtig schön war’s bei euch!

Die nächste Station der Unigolftour ist – wie der Moritz Golf Cup übrigens auch – eines der Turniere, die seit der allerersten Saison der Unigolftour am Start sind: Es geht für zwei spektakuläre 18-Loch-Runden zum Twyx Cup nach Göttingen! (Die erste Gruppe startet am Donnerstag übrigens um 8 Uhr in die Auftaktrunde, was für Finn zum Beispiel überhaupt kein Problem ist, weil extrem früh aufstehen definitiv zu seinen absoluten Kernkompetenzen gehört.) Die Anmeldung für dieses voraussichtlich epische Golffest ist allerdings schon geschlossen, von daher kommt gleich noch unsere übernächste Station hinterher. So kannst du dich auf jeden Fall für ein Turnier anmelden und dieses wohlige „Bald ist wieder Unigolftour, und ich bin dabei“-Gefühl genießen kannst. Wir freuen uns auf jeden Fall auf dich!

Nächstes Turnier der Unigolftour:

Twyx Cup
22. bis 23. September 2016
Göttingen
» Details

Übernächstes Turnier der Unigolftour:

Cologne Campus Cup
10. bis 11. Oktober 2016
Köln
» Details, Anmeldung (Bitte bei der Anmeldung als „Student/in der Uni Köln“ eintragen, da das Anmeldesystem sonst 85 statt 55 EUR einzieht. Klingt komisch, ist aber wohl so.)

Und jetzt viel Spaß und gute Unterhaltung mit den besten Bildern vom Moritz Golf Cup 2016!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Moritz Golf Cup, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Dienstag, 20. September 2016 | Felix | Permalink

Fahrgemeinschaften: Cologne Campus Cup 2016

Du möchtest im Oktober gerne mit anderen Unigolftouristen zusammen nach Köln fahren? Sehr gute Idee, macht nämlich mehr Spaß und ist zudem auch günstiger.

Gesuch oder Angebot aufgeben

Einfach deinen Wunsch (z. B. „München, wir verlängern das Oktoberfest. Zwei Plätze habe ich noch frei, geht Mittwoch hin, Freitag zurück.“ oder „Wer fährt aus Berlin und nimmt mich mit/zurück?“) als Kommentar veröffentlichen. Gib dabei im Kommentar bitte keine Mobilnummer oder sonstige Kontaktdaten an.

Auf ein Gesuch oder Angebot antworten

Einfach „Bitte gebt meine E-Mail-Adresse an [Name der Person, auf deren Kommentar du reagieren möchtest] weiter.“ als Kommentar veröffentlichen. Wir leiten deine E-Mail-Adresse dann an [Name der Person, auf deren Kommentar du reagieren möchtest] weiter und ihr könnt die Details klären.

(Profis ziehen sich die Kommentare als RSS-Feed und bekommen so gleich mit, wenn jemand auf ein Gesuch reagiert hat.)

Hinweis

Wenn du siehst, dass hier Gesuche oder Angebote unbeantwortet bleiben, liegt das daran, dass sich viele Unigolftouristen bereits kennen und sich dann zum Beispiel direkt anrufen oder texten. Lass dich davon nicht irritieren, wir vermitteln sehr gerne wie geschildert.

UGL Podcast Folge 46: XJ

Noch Fragen? Kontaktiert uns gerne.

Viel Spaß beim Cologne Campus Cup!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Cologne Campus Cup, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Donnerstag, 15. September 2016 | Felix | Permalink

Münster, Finn, Ralf führen nach Tilburg Student Open 2016

Zum allerersten Mal in der Geschichte der Unigolftour hat sich eine expeditionsfreudige Delegation aufgemacht, das Land unmittelbar hinter Eindhoven zu erkunden und mit 18 roten Fahnen als temporäres Eigentum zu markieren. Die Jungs und Mädels haben unter anderem auch Punkte mitgebracht, werfen wir also einen Blick in die aktuellen Leaderboards von Brutto-, Netto- und Uni-Wertung nach den Tilburg Student Open 2016 am 27. August in, jupp, Tilburg.

Prise d’Eau Golf, Tilburg

Bild mit freundlicher Genehmigung von Prise d’Eau Golf

In der Brutto-Wertung geht Finn Brock (Universität Osnabrück, OSN) mit insgesamt 180 Punkten, davon alleine 34 aus Tilburg, einfach mal an die Spitze. Martin Seidenberg (RWTH Aachen, AAC) bekommt also die Quittung für zwei ausgelassene Turniere, auf der stehen aber nach wie vor 163 Punkte. Da geht also noch was. Maximilian Edeler (Fresenius Hamburg, FRH), ähnlich zurückhaltend wie Martin, verliert ebenfalls einen Rang und geht mit nun schon bedenklich lange unveränderten 161 Punkten auf die dritte Position.

» Brutto-Wertung

In der Netto-Wertung passiert – wie schon nach Humboldt x TU – einfach mal überhaupt nix in den Top 3. Der Vorsprung von Ralf Münch (Private Hochschule Göttingen, PFH) mit 227 Punkten auf dem ersten, Tim Puchenberg (Westfälische Hochschule, WHO) mit 217 Punkten auf dem zweiten und Martin Seidenberg (AAC) mit 212 Punkten auf dem dritten Rang reichte schlicht und ergreifend noch für eine weitere Runde ganz oben. Aber keine Sorge, dieser Vorsprung ist nun aufgebraucht. Nach dem nächsten Turnier, dem Moritz Golf Cup 2016 am 17. September in Greifswald, gibt’s wieder ein klein wenig Bewegung. Mindestens.

» Netto-Wertung

Prise d’Eau Golf, Tilburg

Bild mit freundlicher Genehmigung von Prise d’Eau Golf

In der absoluten Königsklasse, der Uni-Wertung, passiert ebenfalls nix auf den Medaillenrängen. Es bleibt bei Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) mit 1381 Punkten vor Universität Bayreuth (UBY) mit 840 Punkten vor TU Berlin (TUB) mit 604 Punkten.

» Uni-Wertung

Liebe Tilburgsche Studenten Golf Vereniging, für euch haben wir hier noch zwei riesengroße Dankeschöns. Das eine dafür, dass ihr die Tilburg Student Open überhaupt veranstaltet. Das andere dafür, dass ihr nochmal extra Gas dafür gegeben habt, die Kriterien der Unigolftour zu erfüllen und damit unseren Jungs und Mädels die Tür zu öffnen. Die Trips in die Niederlande sind echt immer eine ganz besonders geile Nummer, und wir danken euch von ganzem Herzen, dass wir das euretwegen jetzt noch einmal mehr erleben konnten. Absoluter Hammer, das.

Als nächstes geht es ganz in den Norden für die Unigolftour. Wir feiern den 10. Geburtstag des Moritz Golf Cup von und zu Greifswald. Am Samstag, 17. September steigt das Fest, und wir freuen uns schon mächtig darauf. Die Anmeldung für das Turnier ist seit ein paar Stundent dicht, deshalb werfen wir auch gleich noch das übernächste Turnier der Unigolftour in den Ring – falls du, was wir vermuten, gerade Bock auf Unigolftour hast und deine Teilnahme fix machen möchtest.

Nächstes Turnier der Unigolftour:

Moritz Golf Cup
17. September 2016
Greifswald
» Turnierseite

Übernächstes Turnier der Unigolftour:

Twyx Cup
22. bis 23. September 2016
Göttingen
» Anmeldung läuft

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Tilburg Student Open, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Donnerstag, 15. September 2016 | Felix | Permalink

Fahrgemeinschaften: Twyx Cup 2016

Du möchtest im September gerne mit anderen Unigolftouristen zusammen nach Göttingen fahren? Sehr gute Idee, macht nämlich mehr Spaß und ist zudem auch günstiger.

Gesuch oder Angebot aufgeben

Einfach deinen Wunsch (z. B. „Habe noch zwei Plätze aus/nach Lüneburg frei. Das gilt für Auto UND Zelt!!!“ oder „Hier muss doch 1 aus Heidelberg sein. Lass zusammen Hardenberg zocken!“) als Kommentar veröffentlichen. Gib dabei im Kommentar bitte keine Mobilnummer oder sonstige Kontaktdaten an.

Auf ein Gesuch oder Angebot antworten

Einfach „Bitte gebt meine E-Mail-Adresse an [Name der Person, auf deren Kommentar du reagieren möchtest] weiter.“ als Kommentar veröffentlichen. Wir leiten deine E-Mail-Adresse dann an [Name der Person, auf deren Kommentar du reagieren möchtest] weiter und ihr könnt die Details klären.

(Profis ziehen sich die Kommentare als RSS-Feed und bekommen so gleich mit, wenn jemand auf ein Gesuch reagiert hat.)

Hinweis

Wenn du siehst, dass hier Gesuche oder Angebote unbeantwortet bleiben, liegt das daran, dass sich viele Unigolftouristen bereits kennen und sich dann zum Beispiel direkt anrufen oder texten. Lass dich davon nicht irritieren, wir vermitteln sehr gerne wie geschildert.

UGL Podcast Folge 46: XJ

Noch Fragen? Kontaktiert uns gerne.

Viel Spaß beim Twyx Cup!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Twyx Cup, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Donnerstag, 15. September 2016 | Felix | Permalink

Letzter Aufruf für Moritz Golf Cup 2016, Anmeldung endet heute um 20 Uhr

Das hier ist der letzte Aufruf für den Moritz Golf Cup 2016 am 17. September in Greifswald. Die Anmeldung endet heute, Donnerstag, 15. September um 20 Uhr. Von unserer Seite aus erfolgt keine weitere Erinnerung. Wenn du dich also entschließt diese Nachricht zu ignorieren, dann bist du auf dich allein gestellt. Ganz ehrlich, wir hätten dich lieber mit bei uns!

Letzter Aufruf

Bitte prüfe ebenfalls, ob du bereits für die Unigolftour angemeldet bist, damit wir jeden deiner so hart erkämpften Punkte für Brutto-, Netto- und Uni-Wertung zählen können. Das machen wir allerdings nur, wenn du dich spätestens am Turniertag für die Unigolftour angemeldet hast. Restrospektive Anerkennung ist, wie es im Golf so schön heißt, out of bounds.

Mehr zum Moritz Golf Cup 2016:

Moritz Golf Cup
17. September 2016
Greifswald

zur Anmeldung

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Moritz Golf Cup, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Älter