Donnerstag, 16. Februar 2017 | Felix | Permalink

NSGG Open back on tour for 2017, registration is open

The 2014 NSGG Open was the very first time we played a tourney outside Germany, and boy was that a treat. Well, after a little absence in 2016 it’s safe to say the NSGG Open’s back on tour.

NJ15 Teilnehmer

NSGG Open 2015

We’ll go to Nijmegen on 1 April 2017, that’s a Saturday. A car will take you there in under two hours if you’re leaving from either the Bonner Open(er), our very first tourney of the 2017 season, or the WGC over in Münster. Oh yes, and it’s a snappy 45 minutes if you’re departing from Eindhoven, home of the Dutch Student Masters. The point I’m trying to make here: It’s friggin close.

Oh, and it’s awesome! Nijmegen welcomes us with open arms, loads of golf and even more hospitality. Frankly the only reason we weren’t in Nijmegen 2016 is that the tourney wasn’t able to meet our collegiate limit of 35 EUR per student per 18 holes for a tourney. This year they can. The now optional dinner was moved to after the prize giving ceremony that closes out the tourney, bringing the regular fee down to some happy 30 EUR.

We’d recommend to stay though. Dinner or not, you really should take advantage of being in Nijmegen. It’s an incredible town. St. Anneke, the pub where we will kick off the night’s festivities, is nothing short of a blast. Plus there’s the people, and especially round the NSGG (that stands for Nijmeegs Studenten Golf Genootschap by the way) they’re just the best.

Well, nuff said. Registration is open and definitely recommended. All you need is here.

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: NSGG Open, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Donnerstag, 2. Februar 2017 | Felix | Permalink

Die Unigolftour 2017 startet nächsten Monat mit dem Bonner Open(er)

Bonn hat Bock. Am Freitag, 24. März 2017 steigt dort das erste Turnier der Saison 2017. Früher im Jahr waren wir bisher noch nicht unterwegs. Ach ja, und wir hatten auch noch nie drei Spielmodi in einem Turnier. Geil!

UGT Lochfahne

Wir haben auch eben gleich mal nachgeschaut. Am Freitag, 24. März 2017 hast du weder Präsenzveranstaltung noch Blockseminar noch Arbeitsgruppe noch Lerntreffen. Um 13 Uhr wolltest du dich zwar mit Wie-heißt-sie-noch auf einen Kaffee treffen, aber das hast du vermutlich eh schon geschoben. Passt terminlich also super.

In vielerlei Hinsicht erkunden wir mit dem Bonner Open(er) gemeinsam unbekanntes Terrain. Zum einen waren wir so früh im Jahr bisher noch nicht unterwegs. Hier mal April, dort mal Mai, aber März? Nope. Zum anderen waren wir noch nie im GC Rhein-Sieg, es wird also allerhöchste Zeit. Und zum ebenfalls anderen haben wir noch nie drei Spielmodi in einem Turnier abgefrühstückt. Drei! Das sind im Schnitt fast zwei mehr als sonst!

Die ersten sechs Bahnen laufen als Vierer mit Auswahldrive, dann wechseln wir für sechs Bahnen auf den Chapman-Vierer, die letzten sechs Bahnen laufen dann als 2er Scramble. Schreib dir vielleicht jetzt schon mal einen Spickzettel mit den Spielmodi, so früh im Jahr will man sich echt noch kein DQ abholen.

Mal ehrlich, wie geil ist das? Nächsten Monat geht Unigolftour los! Die Anmeldung für das Turnier beginnt am Dienstag, 7. März 2017 um 20 Uhr auf der Turnierseite, die Anmeldung für die Unigolftour läuft bereits.

Wir freuen uns riesig auf jede Menge bekannte und neue Nasen in 2017 und möchten dir jetzt schon mächtig ans Herz lesen: Komm am 24. März 2017 nach Bonn und sei von Anfang an dabei. Und bring am besten noch Freunde mit. Es wird so gut.

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Bonner Open(er), Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Sonntag, 22. Januar 2017 | Felix | Permalink

Geht gut los, Maren und Paul kriegen direkt mal einen Preis

Knapp eine Woche läuft die Anmeldung für die Unigolftour 2017, es ist also höchste Zeit für eine erste Runde Preise.

Benjamin Blümchen 5/2016

Aus allen, die noch am ersten Tag der Anmeldung (genau, Sonntag, 15. Januar 2017) laut und deutlich gesagt haben „Ja, 2017 bin ich aber sowas von am Start!“, haben wir per Zufall zwei Gewinner ausgelost, die jeweils eine der insbesondere bei ambitionierten Sammlern begehrten Ausgaben 5/2016 der Comicreihe Benjamin Blümchen erhalten. Jupp, das ist die mit dem Themenschwerpunkt schönster Sport der Welt. Sie kommt mit einer kompletten Ausrüstung für Büro-, Bib- und Seminarraumgolf (Schläger, Ball, Putting Green), dem Superrätsel Auf dem Mini-Golfplatz! und, absolutes Pièce de résistance, der epischen Erzählung Benjamin und das Golfturnier. Das Ding gehört wirklich auf den Wohnzimmertisch (oder in den Devotionalienschrank) eines jeden leidenschaftlichen Golfers.

Maren Homölle (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, HWR), Paul Nikisch (RWTH Aachen, AAC), recht herzlichen Glückwunsch zu diesem wirklich außergewöhnlichen Preis. Wenn das mal kein massiv gutes Vorzeichen für die vermutlich beste Saison ist, die ihr bisher auf der Unigolftour gespielt haben werdet. Seid so gut, nehmt einmal Kontakt mit uns auf, damit wir den kostenlosen Versand an euch in die Wege leiten können.

Falls du noch nicht für die Saison 2017 der Unigolftour angemeldet bist, bitte unbedingt nachholen, damit wir dich bei der nächsten Runde Preise – sei es Sonderwertungen, Gesamtwertungen (Brutto, Netto, Uni) oder eben irgendwas Spontanes – ebenfalls berücksichtigen können. Freuen uns!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Über die Tour, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Sonntag, 15. Januar 2017 | Felix | Permalink

Hallo 2017!

Unigolftouristen und solche, die es werden wollen: Ein recht herzliches Willkommen in der Saison 2017! Himmel, wir haben schon wieder so Bock.

UGT Lochfahne

Es ist zwar gerade mal Mitte Januar, trotzdem gibt es schon zwei Termine, auf die man sich als erfahrener oder angehender Unigolftourist mächtig, mächtig freuen kann.

Am Samstag, 13. Mai 2017 geht es nach Eindhoven zu den Dutch Student Masters. Zum dritten Mal ist dieser Knaller Teil der Unigolftour, und wir sind uns sicher: Wenn du Eindhoven schon mal gespielt hast, dann bist du ab sofort hibbelig bis Mai. Wenn du Eindhoven bisher noch nicht gespielt hast: Bitte direkt Termin vormerken, das wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit äußerst geil. Für die Wartezeit empfehlen wir die knackigen Fotos und Filme der letzten Jahre.

Der WGC in Münster pumpt 2017 erneut zwei Tage studentisches Golf vom Feinsten in sämtliche Unigolftouristenherzen. Die Auftaktrunde steigt am Donnerstag, 29. Juni, am Freitag, 30. Juni geht es dann auf die zweiten 18. Zur Erinnerung: Das veranstaltende Unigolfteam Münster hat 2016 so brutal Gas gegeben, dass die Jungs und Mädels haushoch die Uni-Wertung gewonnen haben. Nur ein Indiz dafür, das hier in Münster gerade so ziemlich alles geht. Wir empfehlen dringend, die beiden Tage von jeglichem Alternativprogramm freizuhalten. Mehr WGC für die Wartezeit gibt es hier.

An vielen anderen Orten im Land köchelt es zudem, in den nächsten Tagen und Wochen kommen also noch so einige Termine hinzu. Bleib einfach am Ball – hier, da, dort und auf jeden Fall hier. 2017 wird laut, und das am liebsten mit dir.

» zur Anmeldung

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Über die Tour, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Donnerstag, 1. Dezember 2016 | Felix | Permalink

Uni-Golfteam Lüneburg Magazin Dezember 2016

Uni-Golfteam Lüneburg Magazin Dezember 2016

» noch mehr Magazine

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Uni-Golfteam, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Älter