Wir wollen nur spielen.

Schön Turniere mit anderen Studierenden zocken

Du studierst, du spielst Golf, du bist herzlich willkommen auf der Unigolftour.


Unigolftour. Wir wollen nur spielen.

Golf an sich schon verdammt geil. Noch abgefahrener ist es, Turniere mit Leuten zu zocken, die genau so ticken wie man selbst. Deshalb haben wir die Unigolftour geschaffen, um so oft wie möglich die Gelegenheit zu schaffen, zusammen mit anderen Studieren Golf zu spielen.

Spiel so viel du magst

Dabei ist es völlig egal, ob du ein Turnier mitspielst, alle Turniere oder irgendwas dazwischen. Wichtig ist nur, dass du Bock drauf hast. Ach ja, und die Klassiker

  • Platzreife
  • Clubmitgliedschaft
  • Immatrikulationsbestätigung

brauchst du na klar auch. Wenn du dieses Jahr dein Studium beginnst oder beendet hast, passt das auch noch. Wenn du deine Universität noch nicht in den Wertungen siehst, dann kannst du das mit deiner Anmeldung direkt ändern.

Jeder Punkt zählt

Deine erspielten Punkte sammeln wir für drei Wertungen: Brutto, Netto und Uni. In der Uni-Wertung sammeln wir sowohl Brutto- als auch Nettopunkte aller, die für die jeweilige Hochschule gemeldet sind. Klar gibt’s am Ende der Saison dann auch Titel und Preise, mehr dazu hier.

Viel wichtiger ist aber, dass du so oft wie möglich maximalen Spaß auf der Unigolftour hattest.

Die Teilnahme an der Unigolftour kostet nichts. Wenn du dich für ein Turnier anmeldest, zahlst du lediglich die entsprechende Meldegebühr, die für ein 18-Loch-Turnier auf der Unigolftour nie über 45 € liegt.

Wir wollen nur spielen.