Donnerstag, 16. Juli 2015 | Felix | Permalink

Wuppertal, Joris x2 bleiben in Führung nach Lütsbörg Cüp 2015, aber Dinge bewegen sich

Klein, liebevoll, sensationell. Die Premiere des Lütsbörg Cüp am 3. Juli 2015 hat uns das bisher intimste Turnier der Unigolftour ever, eine der ab sofort begehrtesten Trophäen im studentischen Golf und einen rundum friesisch-herb-feinen Tag draußen auf der Golfanlage Schloss Lütetsburg bei Emden beschert. Werfen wir einen Blick auf die sportlichen Konsequenzen, visuelles Rahmenprogramm inklusive.

LU15 Lütsbörg Cüp

Darf ich vorstellen? Claret Jug, Lütsbörg Cüp, Lütsbörg Cüp, Claret Jug.

Die Top 3 der Brutto-Wertung bleiben nahezu unverändert, mit der Betonung auf fast. Ja, Joris van Alphen (Technical University Eindhoven, TUE) bleibt trotz Abwesenheit beim Lütsbörg Cüp 2015 ganz oben, Vorsprung sei dank. An die 201 Punkte, mit denen Joris da oben die Aussicht verteidigt, hat sich Marco Kunzmann (Bergische Universität Wuppertal, WUP) in Emden allerdings sauber herangearbeitet: 197 Punkte klingeln auf seinem Konto, da muss Joris in den nächsten Tagen stark zwischen Klausurvorbereitung und Legendenbildung verhandeln. Unverändert auf dem dritten Platz liegt Jonas Pfeffer (DHBW Mannheim, DHM) mit 168 Punkten.

» Brutto-Wertung

LU15 Bruttosieger

Lisa Holzmüller (MHMK Hamburg, MHH) und Henrik Schaper (Tourgestein) machen beim Lütsbörg Cüp mit 29 Punkten Brutto klar, Sebastian Fröhlich (ebenfalls Tourgestein, Mitte) macht als Mann hinter dem Turnier den Lütsbörg Cüp an sich klar.

In der Netto-Wertung bleibt genau ein Rang in den Top 3 unverändert. Wetten platziert? Ja? Okay, liegst richtig, kannst den Gewinn am Schalter abholen :-D Joris van Alphen (TUE) (wir haben es in der Überschrift zu diesem Artikel zugegeben massiv gespoilert) bleibt mit 262 Punkten an der Spitze. So, ab hier rappelt’s aber im Karton. Mirek Hänsel (Universität Hamburg, HAM) kehrt mit 255 Punkten auf Platz zwei zurück. Nach dem Moritz Golf Cup 2015 hatte er es sich dort schon einmal für ein paar Turniere gemütlich machen können, musste nach den Koblenz Campus Classics 2015 aber wieder runter vom Treppchen. Jetzt also die Rückkehr. Marco Kunzmann (WUP) hingegen, bekannt aus den Brutto-Abschnitten dieser Zusammenfassungen, schafft jetzt erstmals auch den Einzug in die Nettospitze, und das mit starken 243 Punkten.

» Netto-Wertung

LU15 Championsdinner

Champions Dinner

In der absoluten Königsklasse, der Uni-Wertung, bleibt die Reihenfolge zwar unverändert, trotzdem gibt es Bewegung. Die Bergische Universität Wuppertal (WUP) überspringt die psychologisch brutalst wichtige 1000er-Marke und baut mit 1008 Punkten den Vorsprung auf die Leuphana Universität Lüneburg (LEU), mit 845 Punkten auf dem zweiten Rang, weiter aus. Die Universität Hamburg (HAM) hingegen rückt mit 811 Punkten so langsam aber sicher Lüneburg auf die Pelle. Da ist also noch schön Musik drin, für den einen potenziell eine triste Ballade, für den anderen eher so Tomorrowland-Lala.

» Uni-Wertung

LU15 Solheim Cup Roll-Up

Solheim Cup 2015, das Event für Unigolftouristen :-D

Die beiden Solheim Cup 2015 Wochentickets gehen an Team Lisa Holzmüller (MHMK Hamburg, MHH) und Henrik Schaper (Tourgestein) für die Sonderwertung Chapman Löngest, also die größte Distanz nach zwei Schlägen. Herzlichen Glückwunsch, damit seid ihr Teil unserer Delegation für den Solheim Cup 2015 und zusätzlich hoffentlich in Heidelberg am Start!

Bevor wir uns gleich mit einer Mikrogalerie vom Lütsbörg Cüp 2015 aus dieser Zusammenfassung verabschieden noch der Hinweis auf die nächsten beiden Turniere und ein fettes Dankeschön Richtung Emden für diese wirklich feine Premiere! Besonderen Respekt für die Begrüßung der Teilnehmer mit der in der Anmeldung angegebenen Lieblingsteesorte samt passender Thermoskanne in Form eines Golfballs. Oh, und Respekt auch an Fabian Fröhlich (Tourgestein) für den Gewinn der Sonderwertung Clösest tü thö Cüp, die außerhalb der regulären Runde ausgetragen wurde. Mit dem Kinder-7er-Eisen schaffte er vom Hügel runter rauf auf das Pitching Grün den Kontakttreffer.

Nächste Turniere:

Humboldt Invitational
16. Juli 2015
Berlin
» Details

Uni-Golf-Cup TU Berlin
17. Juli 2015
Berlin
» Details

Wir sehen uns (a) auf der Tour und (b) jetzt schön die Bilder vom Lütsbörg Cüp 2015 an. Viel Spaß damit!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Lütsbörg Cüp, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Du könntest den ersten Kommentar schreiben:

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.