Samstag, 11. April 2015 | Felix | Permalink

Dreifachknaller: 2015 geht es auch nach Emden, Heidelberg, Bayreuth

Mit insgesamt 17 Turnieren ist die Unigolftour 2015 die umfangreichste Reise, die wir je unternommen haben und damit auch das größte studentische Golffest, dass jemals vor uns lag. Lasst das Fest beginnen!

Plus drei: Emden, Heidelberg, Bayreuth

Minuten vor dem ersten Turnier des Jahres, den NSGG Open am Samstag, 11. April 2015 in Nijmegen, können wir euch drei weitere Turniere vorstellen, die unsere laufende Saison brutalst bereichern werden.

In Emden hat sich ein Unigolftourlumni gedacht, dass er es da oben auf der Ecke nicht länger aushält, wenn da nicht mal die Unigolftour vorbeischaut. Schnellste Lösung? Einfach ein Turnier auf die Beine stellen. Das hat der liebe Sebastian Fröhlich, einer der Väter des Twyx Cup, dann direkt mal gemacht. Das Projekt hört auf den wundervollen Namen Lütsbörg Cüp, der seinerseits durch die freisische Aussprache des Ortes Lütetsburg inspiriert ist. Dort liegt wiederum der Platz, auf dem der Wettkampf um einen anständigen Schwung Punkte auf den Leaderboards stattfinden wird.

Lütsbörg Cüp
3. Juli 2015
Emden
» zur Turnierseite

Heidelberg öffnet sich dieses Jahr erstmals dem wachsenden Unigolftourismus und startet direkt mal mit einem richtigen Kracher. Als Conaisseur des schönsten Sports der Welt weißt du ja, dass das wichtigste Turnier im professionellen Damengolf, der Solheim Cup, dieses Jahr vom 18. bis 20. September erstmals auf deutschem Boden stattfindet. In Rufweite dazu steigt am 19. September die Premiere der Heidelberg Open, und ja, die beide Turniere wissen voneinander und stimmen in diesem Augenblick weitere Details zum Rahmenprogramm ab. Fest steht: Samstag selbst spielen, Sonntag so richtig die Mädels anfeuern. In Kürze gibt es hier im Tourblog auch noch einen sensationellen Tipp, wie du dich am besten mit Tickets für den Solheim Cup ausstatten kannst.

Heidelberg Open
19. September 2015
Heidelberg
» zur Turnierseite

Ganz kurz vor dem Saisonfinale im Rahmen der Studentenmeisterschaft in Chemnitz am 17. Oktober machen wir zum allerersten Mal Halt in Bayreuth. So kurz, dass wir mit Erleichterung festgestellt haben, dass man mit dem Auto nur knapp 1,5 Stunden von Bayreuth nach Chemnitz braucht. Die Premiere der Bayreuth Open, unserem absolut ersten Turnier in Bayern, steigt nämlich am Freitag, 16. Oktober. Während wir also hier noch die letzten Punkte in die Leaderboards hämmern, stehen dort schon wieder die ersten Unigolftouristen auf der Driving Range. Ganz ehrlich, diesen Takt lieben wir!

Bayreuth Open
16. Oktober 2015
Bayreuth
» zur Turnierseite

Teilst du unsere Vorfreude auf die drei Premieren, die weiteren Turniere der Saison 2015 und das größte Golffest, dass wir je zusammen gefeiert haben? Wenn ja, hinterlasse gerne einen Ausdruck der Euphorie in den Kommentaren!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Lütsbörg Cüp, Heidelberg Open

Eintrag weiterempfehlen:

Du könntest den ersten Kommentar schreiben:

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.