Montag, 6. April 2015 | Felix | Permalink

Die Daten für Berlin und Frankfurt 2015 sind fix

Am Donnerstag, 16. Juli sind wir für die 11. Auflage des Humboldt Invitational zu Gast in der Hauptstadt. Am Donnerstag, 6. August gibt es bei der zweiten Ausgabe von The Frankfurt Matches wieder mächtig Alarm beim bisher einzigen Lochspiel auf der Unigolftour. Höchste Zeit für ein paar Details!

HU14 Gruppe

Die meisten Jubiläumsgäste vom 10. Humboldt Invitational 2014. Der Rest steht etwas weiter links und nimmt wohl noch ein Gläschen.

Letztes Jahr haben wir zum ersten Mal ausprobiert, wie wir Lochspielergebnisse halbwegs fair in die Leaderboards der Brutto-, Netto- und Uni-Wertung bekommen. Im Rahmen von The Frankfurt Matches hat das saugeil funktioniert, deshalb geht der Modus dieses Jahr in die zweite Runde. Ach ja, das Tunier natürlich auch.

FR14 Gruppensieger

Die bisher ersten und damit auch ausgelassensten Gruppensieger, die The Frankfurt Matches bisher gesehen hat.

Die Premiere von The Frankfurt Matches stieg 2014 auf dem New Course des Royal Homburger GC nördlich von Frankfurt. Dieses Jahr bleiben wir im Norden der Stadt und ziehen auf den Platz des Golfpark am Löwenhof. Das wird auf jeden Fall ein richtig spannendes Pflaster für die beiden Lochspielrunden. Wer sich jetzt schon mal etwas detaillierter auf die Bahnen 1 bis 9 und 10 bis 18 vorbereiten möchte, hier geht es zur Platzübersicht.

Das Humboldt Invitational ist ebenfalls ein Wanderkandidat hinsichtlich der bespielten Golfplätze. Wer schon das eine oder andere Mal dabei war, hat also schon den einen oder anderen Platz in der Hauptstadtregion kennengelernt. Bisher dabei:

2009
Potsdamer GC

2010
Berliner GC Gatow

2011
Berliner GC Stolper Heide
Ostplatz

2012
Berliner G&CC Motzener See

2013
Berliner GC Stolper Heide
Westplatz

2014
Berliner GC Stolper Heide
Ostplatz

Dieses Jahr bewegen wir uns erneut, auch wenn der Umfang der Bewegung überschaubar bleibt. Vom Ostplatz des Berliner GC Stolper Heide, wo 2014 das zehnjährige Jubliäum des Turniers stieg, geht es nun auf den (Ich weiß, das ist jetzt vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt, aber hast du eigentlich gesehen, dass die Aprilausgabe vom Uni-Golfteam Lüneburg Magazin erschienen ist? Nur bevor ich es vergesse. Also, wo waren wir doch gleich? Ach ja.) Westplatz des, du hast bereits korrekt vermutet, Berliner GC Stolper Heide. So sehr das Humboldt Invitational also auch wandert, ein wenig scheint sich das Turnier auf seinen bevorzugten GC einzuschießen.

Von daher passt es schon, wenn wir zur Einstimmung für Berlin noch einmal Folge 47 vom Uni-Golfteam Lüneburg Podcast herausholen. Ist zwar der Ostplatz, nicht der Westplatz, aber auf jeden Fall der Berliner GC Stolper Heide.

Zur Einstimmung für Frankfurt empfehlen wir jüngeres Material, nämlich die Bildergalerie aus 2014.

» zur Bildergalerie

Wir freuen uns auf jeden Fall riesig, dass beide Turniere 2015 wieder mit am Start sind. Noch krasser wird die Freude selbstredend, wenn du dann auch noch dabei bist. Dann wird’s ein richtiges Fest!

Über den Start der Anmeldung informieren wir rechtzeitig hier im Tourblog, per Tourpost (Newsletter, Anmeldung rechts auf der Startseite) sowie drüben bei Twitter und Facebook.

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Humboldt Invitational, The Frankfurt Matches

Eintrag weiterempfehlen:

Du könntest den ersten Kommentar schreiben:

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.