Donnerstag, 12. Dezember 2013 | Felix | Permalink

Das festliche Wintergewinnspiel

Qualifiziere dich bis Donnerstag, 26. Dezember 2013 in mindestens einer der drei Kategorien, um an der Verlosung von einer Oakley Fives Squared, fünf mal zwei Freikarten für die Hanse Golf 2014 und zwölf Titleist Velocity teilzunehmen.

Wir wollen ja niemanden unter Druck setzen, aber die Jahreszeit der Geschenke ist nicht nur angebrochen, sie läuft auf Hochtouren. In dieses liebevolle Netzwerk des Gebens und Nehmens möchten wir uns nun gerne einklinken und kurz nach dem Fest folgende Aufmerksamkeiten unter den Teilnehmenden verlosen.

Wintergewinnspiel Oakley Fives Squared

Oakley Fives Squared

Wintergewinnspiel Hanse Golf 2014

2 Freikarten für die Hanse Golf 2014

Wintergewinnspiel Titleist Velocity

12 Titleist Velocity

Du bist für die Auslosung qualifiziert, wenn du (a) Unigolftourist der Saison 2013 bist und (b) bis Donnerstag, 26. Dezember 2013 die Frage in mindestens einer der drei folgenden Kategorien in einem Kommentar zu diesem Artikel beantwortest. Über Kommentare bei Facebook und Twitter freuen wir uns, die berücksichtigen wir aber nicht für die Qualifikation.

Unigolftourist der Saison 2013 bedeutet übrigens, dass du dich für die Unigolftour 2013 angemeldet und mindestens ein Ergebnis im Leaderboard stehen hast. In diesem Fall zählen auch die Domstadt Open.

Alles klar soweit? Okay, hier kommen die drei Kategorien.

Kategorie 1: Hanse Golf

In den letzten Jahren war der Uni-Golfteam Lüneburg Podcast immer mal wieder für einen unterhaltsamen Dreh auf der Golfmesse unterwegs (2012, 2010, 2009 und 2008). Mit welchem aufregenden Thema, welcher spannenden Fragestellung, welcher depperten Idee sollten wir deiner Meinung nach 2014 nach Hamburg auf das Messegelände ziehen?

Kategorie 2: Zitat

Wenn alles gut läuft, dann gibt es für die Unigolftour 2014 einen kleinen Trailer. Nicht exakt so wie für 2013, aber fast. Wenn wir diesen Trailer tatsächlich hinbekommen, dann soll der auch gerne ein 1a Zitat von dir, Unigolftourist der Herzen, enthalten. Zum Beispiel:

„Diese Tour hat mich zu einem besseren Studenten gemacht.“
–Johannes

„Der beste Teil meines Studiums. Nein, der einzige Teil meines Studiums.“
–Sabrina

„Geht so, habe schon geilere Turniere gespielt.“
–Hans

Zugegeben, Hans würden wir nicht zitieren, es sei denn wir sind in einer ganz komischen Stimmung. Aber du weißt jetzt worum es geht. Also, was ist dein episches, lustiges, trockenes Zitat für den Unigolftour-Trailer?

Kategorie 3: Erinnerung

Manchmal ist es die sportliche Leistung, manchmal eine charmante Kleinigkeit im Rahmen eines der Turniere und manchmal eine kuriose Begebenheit fernab von Golfplatz, Fahrgemeinschaft und Spielerquartier: Irgendwas bleibt nach einer Saison Unigolftour auf jeden Fall immer im Gedächtnis hängen und treibt einem im wohligen Augenblick der Erinnerung ein für Außenstehende leicht beunruhigend wirkendes Lächeln ins Gesicht. Teile diesen besonderen Moment mit uns. Was ist deine bisherige Lieblingserinnerung an die Unigolftour?

Die Verlosung erfolgt kurz nach Ablauf der Qualifizierungsfrist und kommt (wie üblich bei diesen Geschichten) mit Videobeweis ins Tourblog. Sollte es mit dem winterlichen Unigolftour-Treffen in Hamburg am Freitag, 27. Dezember 2013 klappen (schau dazu gerade mal in die Facebook-Gruppe), machen wir die Auslosung direkt dort. Gewinne gehen auch an Abwesende. Der Rechtsweg kann uns mal. (Für Jurastudierende: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen). Freunde, Verwandte und Angehörige von Unigolftouristen sind herzlich zur Teilnahme aufgefordert, so sie denn selbst Unigolftouristen sind (siehe oben).

Viel Freude beim Beantworten & viel Glück!

Nachtrag von Donnerstag, 15. Januar 2015: Hier geht es zur Auslosung!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [16] | Kategorien: Über die Tour, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Es gibt 16 Kommentare:

Caro am 12.12.2013 um 12:14 Uhr:

Kategorie 3: Erinnerung
Felix N. und Johannes S. (Nachnamen wurden aus Gründen der Geheimhaltung abgekürzt :D) spielen nachts um 3, eventuell angetrunken, in Chemnitz in der Sporthalle leicht bekleidet eine grazile Mischung aus Fußball und Ballett (oder rythmischer Sportgymnastik). – War geil :D

Torben am 12.12.2013 um 12:34 Uhr:

Kategorie 2:

Wenn ihr denkt, dass der Sommer eures Lebens die WM ’06 im eigenen Land war, dann habt ihr nicht an der Unigolftour ’13 teilgenommen.

Max am 12.12.2013 um 14:40 Uhr:

Beste Erinnerung war auf jeden Fall der Generalschlüssel des Göttinger Unisports!
Nachts um 2 angetrunken ins Schwimmbad – nur geil!

Sabrina am 12.12.2013 um 17:05 Uhr:

Die prägende Erinnerung der Unigolftour 2013 ist für mich ganz klar der spontane Backround-Tanz der Unigolftoussis bei Sascha Braemer mit den unübersehbaren Oakley-Big Hands in Chemnitz bei der Players Night – mitsamt des grazilen Abgangs von Steffi.
Es war eine Mischung aus Staunen, Begeisterung und Lachanfall :D

Thorsten am 12.12.2013 um 17:10 Uhr:

3: ROOOBERT!

Christian C am 12.12.2013 um 18:37 Uhr:

Kategorie 1:
Wie kann man den Golfsport/ Golfmitgliedschaften günstiger machen, damit Golf mehr zum Breitensport wird.

Kategorie 2:
Die Unigolftour lässt das Reisefieber der vorlesungsgeplagten Studenten aufkochen und diese lernen geile Golfplätze kennen.

Kategorie 3: – Felix S als Superman in einem Video für/von dem Turnier in Greifswald – Stadtfest in Paderborn (Woher Nummer 3 von Thorsten stammt) – Hole in one an Loch …. ach schön wärs ;)

Fabian am 12.12.2013 um 18:45 Uhr:

Kategorie 1:

Unbedingt bei unserem Lieblingsberater der Hanse Golf (ja…der Typ mit dem Pferdeschwanz) mal nach den neuesten Schlägertrends fragen…der hat bestimmt wieder ordentlich recherchiert ; )!

Kategorie 2:

„Endlich…Unigolftourismus-Welle bis nach Holland übergeschwappt! Nicht mehr lange…und wir schlagen in St. Andrews auf…bzw. ab ; )!“

Kategorie 3:

Ich habe fast jede Sekunde meiner Unigolftour-Momente in dem Ordner „Good memories“ abgespeichert…davon einen bestimmten auszuwählen würde zu lange dauern!

Roman am 14.12.2013 um 02:09 Uhr:

Kategorie 2:
Für die Unigolftour studiere ich gerne ein paar Semester länger!

Johannes am 15.12.2013 um 00:19 Uhr:

Kategorie 1:
Der verkorkste Golfschwung 2014!

Maximilian W aus IN am 15.12.2013 um 17:23 Uhr:

Für Kategorie 2:

Person 1:
Äh Felix, ich bin da ja jetzt auf dem Titelbild von dem Lüneburger Uni-Golfteam Magazin. Sag mal, hast du nicht ne ne gedruckte Ausgabe für mich?

Felix:
Freut mich ja für dich, aber das ist kein richtiges Magazin, sondern nur eine digitale Titelseite und mehr nicht.

Person 1:
Waaaas? Und ich war schon mega stolz auf dem Cover zu sein :P

Steffi am 16.12.2013 um 15:34 Uhr:

Kategorie 2: Sonntag Nachmittag im Krankenhaus in Chemnitz „…aber war ne geile Aktion!“
Kategorie 3: wahrscheinlich der Moment, indem ich mich zum ersten Mal für die Tour angemeldet habe! Denn das war die allerbeste Entscheidung und der Grundstein für wahnsinnig viele tolle Momente!!! ZB Baden in Chemnitz samt super witziger Playersnight und Übernachtung in der Turnhalle, Finalrundenfrühstück völlig verkartert mit Frank aufm Edeka Parkplatz in LG und danach fröhliches Zuwinken mit Baguettes mit Robert aufm Lakes Course, Paderborn als ein einziges riesen großes unvergessliches Erlebnis, dass mir einige liebe Unigolftouristen noch n Startplatz in Köln organisiert haben und dieses Jahr natürlich ganz groß die Playersnight in Chemnitz! Ganz nebenbei DANKE für das alles :-)

Nicolas am 22.12.2013 um 14:57 Uhr:

KATEGORIE 3: ERINNERUNG

Sie gehört zum Golfen, wie das Einspielen – die Anreise. Ein besonderes Erlebnis war die Fahrt zur Mainzerschaft im August. Eine feuchtfröhliche Fahrt, mit einer stetigen Verschärfung der Spielregeln, die im Blaulichtspiel ihren Höhepunkt fand, bleibt uns in Erinnerung. Auf viele Auswärtsspiele in 2014! #thorsten #koala #mart

ilka am 23.12.2013 um 21:40 Uhr:

Kategorie 2
Ich bin gern ein touri auf Umwegen, auch wenn das bedeutet einem weißen Ball hinterherzujagen und dabei nass zu werden, ein Sand zu baden und von fiesen kniehohen Schlingpflanzen dransaliert zu werden solange es danach ein gutes essen mit netten Menschen zu genießen und dabei den neuesten Seemannsgarn zu spinnenn:).

McLux am 26.12.2013 um 16:15 Uhr:

Es ist Dienstag in Lüdersburg… Eine Mischung aus Nieselregen, Kopfschmerzen, Trunkenheit, einem komischen Gefühl im Magen und die Gewissheit gleich 18 Loch Lakes Course gehen zu müssen lassen McLux zu Höchstformen auflaufen…
9:04… ca. 20 Minuten bis Tee off… McLux steht auf der Range und zieht erst einmal an seiner Zigarette… Ihm ist zum Kotzen zumute… der Abend war heftig… egal… 2 Pitches, 3 Drives, ein Putt und 4 Red Bull später findet sich McLux an Tee 1 Lakes Course ein um von einem ekelhaft gut aufgelegten Fotografen dazu gedrängt zu werde, gute Laune zu verbreiten… „Wie gestern“… LECK MICH… Der Flight wird aufgerufen… McLux schlägt als erster ab… in dem Moment in dem er das Tee betritt… Gorny: „Ey Lux!!! Hab hier n Ball für dich…. N Gin Tonic, wenn du ihn nicht an der 1 verlierst!“… McLux schlägt ein, denn ihm ist kein Spiel zu schade… Tee off… McLux schaut auf den Ball… HAHA… witzig Gorny… auf dem Ball steht: „Mieser Hacker“… Was macht also McLux? Teet auf… 1 Probeschwung… Quickpullsonstwashook in den Teich der 9…. KACKE… Naja… die Inschrift auf dem Ball hat das Schwungwunder McLux verunsichert… Shit happens…

McLux am 26.12.2013 um 16:17 Uhr:

Achso: natürlich Kategorie 3

gorny am 16.01.2014 um 12:57 Uhr:

@mclux…. ich bekomm noch n GT!!!! du mieser hacker

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.