Samstag, 15. Juni 2013 | Felix | Permalink

Nächster Halt Humboldt-Golfturnier, Startzeiten verschoben

Am Donnerstag, 20. Juni 2013 steigt die neunte Ausgabe vom Humboldt-Golfturnier, dem „mit dem Essen“. Einmal mehr ist das Turnier im Berliner Golfclub Stolper Heide zu Gast. 2011 waren wir da schon einmal, allerdings auf dem Ostplatz. Dieses Jahr ist der Westplatz fällig.

Auf Wunsch einiger Unigolftouristen wurde die erste Startzeit von 10:00 Uhr auf 11:00 Uhr geschoben, ihr habt also ein klein wenig mehr Zeit für die Anreise. Der Empfang öffnet um 9:00 Uhr.

Für den Empfang sollte man sich dieses Jahr übrigens ein paar Minuten Zeit nehmen. Zur Begrüßung gibt es für alle Spieler nämlich ein feines Fowler Cap von Puma, und wir alle wissen, was dann folgt.

1. Cap aufsetzen und sich freuen.
2. Sich etwas unsicher nach einem Spiegel umschauen.
3. Im Restaurant nach einem Spiegel suchen.
4. An der Rezeption nach den Umkleiden fragen.
5. Umkleide betreten.
6. Die Dame bzw. den Herrn im Handtuch freundlich grüßen.
7. Spiegel finden, sich noch einmal über das Cap freuen.
8. Merken, dass das Polo nicht zum Cap passt.
9. Zurück auf den Parkplatz, im Kofferraum nach dem Polo von gestern suchen.
10. Wieder in die Umkleide.
11. Die Dame bzw. den Herrn im Handtuch freundlich grüßen.
12. Polo wechseln, passt alles.
13. Merken, dass die Hose nicht zum Polo passt.
14. Zurück auf den Parkplatz, im Kofferraum nach der Hose von gestern suchen.
15. Wieder in die Umkleide.
16. Die Dame bzw. den Herrn im Handtuch so grüßen, als wäre man schon seit Jahren im selben Club Mitglied, hätte schon x Scrambles zusammen gespielt und so manche Nacht im Herzen der Stadt so dermaßen jenseits des guten Geschacks gefeiert, dass man sich bei jedem Treffen auch immer ein Stück weit so zunickt als wollte man sagen: „Wenn du dicht hältst, dann halte ich auch dicht.“
17. Hose wechseln, passt alles.
18. Auf die Uhr schauen.
19. Panik schieben.
20. Auf den letzten Drücker zwei Strafschläge am Abschlag vermeiden.

Kennt ihr alle, ist ein Klassiker. Bitte entsprechend fünf Minuten früher in [bitte Stadt in der du studierst hier einsetzen] losfahren. Falls jemand mit dem Flugzeug nach BER… Hahaha! Entschuldigung, aber der musste einfach sein.

Während des Turniers gibt es eine Rundenverpflegung, im Anschluss eben jenes Abendessen, für das wir das Humboldt-Golfturnier (neben allen anderen Dingen) so lieben. Wer dann noch in Berlin bleiben möchte und eine günstige, unigolftouristische Unterkunft benötigt, möge sich bitte über das Kontaktformular melden. Wir leiten das weiter und Berlin meldet sich dann. (Genau, die ganze Stadt.)

HG11: Grün, Bahn 9

Das Humboldt-Golfturnier 2011 zu Gast auf dem 9. Grün des Ostplatzes

So, und first things last. Wer noch nicht angemeldet ist, ändert das bitte ganz dringend bis Sonntag, 16. Juni 2013. Das Startgeld liegt bei schlanken 30 EUR, insgesamt können 54 Startplätze gebucht werden. Die Fahrgemeinschaften sind seit eben online.

Herzlich willkommen in Berlin!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Humboldt Invitational, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Du könntest den ersten Kommentar schreiben:

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.