Mittwoch, 22. Juni 2011 | Felix | Permalink

Zweite Runde für Chemnitz

Auf der Unigolftour feiert die Studentenmeisterschaft in Chemnitz dieses Jahr ihre Premiere am Samstag, 9. Juli 2011, tatsächlich ist das aber schon die zweite Auflage der Veranstaltung. Besonders spannend wir dabei das lokale Teilnehmerfeld werden. Nach eigener Auskunft hat man dieses Jahr allein knapp 80 Studierende in den Platzreifekursen, das klingt also wirklich sehr sympathisch! So weit, so gut, hier ist der Plan.

Das Turnier selbst beginnt mit einem kleinen Startgeschenk und der 18-Loch-Runde auf dem Platz des Golfclub Chemnitz. Im Anschluss gibt es die Players’ Night im Del Sol im Herzen der Stadt. Der Eintritt ist im Startgeld inklusive, ebenso der Zugang zu einer eigenen Lounge für die Golfer. Dort geht der Wettbewerb dann mit einem Putt-Turnier und einen Chip-Contest weiter, flankiert von Getränken und Speisen zu studentischen Konditionen.

An einer Übernachtung basteln die Jungs und Mädels ebenfalls, da wird es seitens der Universität hoffentlich in den nächsten Tagen grünes Licht für die Benutzung einer Sporthalle von Freitag, 8. Juli bis Sonntag, 10. Juli geben. Eine Sporthalle! Das wäre eine wirklich fantastische Ergänzung zu den bisherigen Kuriositäten in Sachen Spielerquartier: Seminarraum bei den Student Masters, Kaserne beim Jade Hochschulcup (liebevoll Pension zu Guttenberg genannt), gräfliche Jagdhütte beim Twyx Cup (Bilder). An der Stelle also Daumen drücken!

Wir haben übrigens letzte Woche beim Cologne Campus Cup herausgefunden, dass eine Anfahrt von knapp vier Stunden wirklich ü-ber-haupt kein Problem ist, selbst unmittelbar vor dem Turnier. Wenn das also mit der Übernachtung hinhaut, sind die nachfolgenden Distanzen erst recht kein Ding:

  • aus Berlin: ca. 260 km, gut 2,5 Stunden
  • aus Göttingen: ca. 320 km, knapp 3 Stunden
  • aus München: ca. 390 km, gut 3,5 Stunden
  • aus Paderborn: ca. 420 km, knapp 4 Stunden
  • aus Karlsruhe: ca. 475 km, knapp 4,5 Stunden
  • aus Greifswald: ca. 500 km, gut 4,5 Stunden
  • aus Lüneburg: ca. 500 km, knapp 5 Stunden
  • aus Köln: ca. 500 km, knapp 5 Stunden
  • aus Hamburg: ca. 520 km, knapp 5 Stunden
  • aus Limbach-Oberfrohna: ca. 15 km, knapp 20 Minuten

Den Artikel für die Fahrgemeinschaften schalten wir direkt nach den Berliner Golfturnieren online. Denn wir haben noch eine zweite Erfahrung auf dem Weg von Hamburg nach Köln gemacht: Mit ein paar gut gelaunten Golfern und frischer Musik fühlen sich vier Stunden an wie eine. Machen wir also für Chemnitz 1,5 daraus. Gute Fahrt!

» zum Turnier

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Chemnitzer Uni Pokal, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Du könntest den ersten Kommentar schreiben:

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.