Sonntag, 19. Juni 2011 | Felix | Permalink

Cologne Campus Cup 2011: Die Fotos

Am Donnerstag, 16. Juni 2011 fand die Premiere des Cologne Campus Cup auf der Golfanlage Dr. Velte in Köln statt. Wir zeigen die besten Bilder vom bisher südlichsten Turnier der Unigolftour 2011.

CC11: Herzlich willkommen

Herzlich willkommen in Köln!

CC11: David, Yannick

David und Yannick hatten so viel Spaß an diesem Bild vor dem offiziellen Fahrzeug des Cologne Campus Cup 2011, dass sie im Anschluss noch insgesamt 14 weitere Aufnahmen vor unterschiedlichsten Autos auf dem Parkplatz des Golfclubs machten.

CC11: Lars, Jan

Lars, Jan: Wenn die Organisation von einem Golfturnier schon vor dem ersten Abschlag so gut gelaunt ist, dann kann das Turnier einfach nur sensationell werden.

CC11: Tim, David, Flo, Felix N.

Tim, David, Flo, Felix N.: Der auffrischende Wind macht sich im Motiv bemerkbar.

CC11: Karl, Florian, Christoph, Johannes

Karl, Florian, Christoph, Johannes: Die zweite Gruppe kurz vor dem Start in die Runde.

CC11: David liest seinen Putt an Bahn 5

David liest seinen Putt an Bahn 5.

CC11: Tim spielt aus dem Grünbunker an Bahn 14

Tim spielt aus dem Grünbunker an Bahn 14.

CC11: Oliver, Jan, Daniel, Yannick

Oliver, Jan, Daniel, Yannick: Die Jungs stehen übrigens am Abschlag für Bahn 1, das ist ein 528 Meter (von gelb) bzw. 447 Meter (von rot) langes…

CC11: Felix W., Philipp, Janine, Peter

Felix W., Philipp, Janine, Peter: …Par 5 mit einem leichten Knick nach links. Das Grün ist 31 Meter tief und wird von einem Bunker auf der rechten Seite verteidigt.

CC11: Blick zurück auf Bahn 10

Blick zurück auf Bahn 10. Die Wolken werden langsam dichter, im Clubhaus macht man schon mal die Fenster zu.

CC11: Regenschauer an Bahn 6

Regenschauer an Bahn 6. Unter dem Schirm ist das kein Problem, aber vor jedem Schlag stellt man sich nun die Frage: „Muss ich da wirklich raus?“

CC11: Die Bänke sind wieder trocken

Der Regen ist vorbei, die Bänke wieder trocken. Fast.

CC11: David puttet an Bahn 16

David puttet an Bahn 16, im Hintergrund das Grün von Bahn 13.

CC11: Dominik, Benjamin, Lars, Felix S.

Dominik, Benjamin, Lars, Felix S.: Demnächst auch als Starschnitt in der Bravo.

CC11: Die letzten Putts auf Bahn 18

David, Flo: Die letzten Putts auf Bahn 18.

CC11: Härtetest für das Vollwaschmittel

Cologne Campus Cup 2011 – Härtetest für Mensch, Material und Vollwaschmittel.

CC11: Finale an Bahn 18

Das Finale auf Bahn 18 aus Sicht der Clubhausterrasse.

CC11: Vergleich der Scorekarten

Der Vergleich der Scorekarten ergab, dass tatsächlich alle das gleiche Format haben, nämlich etwa DIN A5.

CC11: Am Tisch im Clubhaus

Das „Bitte alle in die Kamera lächeln!“ war so laut, sogar der Barkeeper hat kurz aufgeschaut.

CC11: Jan, Janine, Oliver, Tim

Jan, Janine, Oliver, Tim: Die beiden glücklichen Gewinner der Jahresabonnements für die Golfpunk erkennt man am breiten Grinsen – und an dem umgehängten Gutschein.

CC11: lecker Kölsch

Wikipedia sagt: Kölsch ist ein helles, blankes (gefiltertes), hopfenbetontes und obergäriges Vollbier mit einer durchschnittlichen Stammwürze von 11,3% und einem Alkoholgehalt von durchschnittlich 4,8%. Welches Bier sich „Kölsch“ nennen darf, regelt die Kölsch-Konvention von 1985. Golfer sagt: Prost.

Nach einer so starken Premiere fällt der Abschied aus Köln natürlich schwer. Lichtblick sind zwei Tatsachen: (1) Tim hat einen Cologne Campus Cup 2012 angekündigt. (2) Die Unigolftour 2011 hat ab hier noch sechs Turniere auf dem Programm, das verkürzt die Wartezeit ungemein.

Die Jungs hinter dem Turnier, Lars Linster, Jan Ohnemüller und Timotheus Rütgers, fassen die Veranstaltung wie folgt zusammen:

Et hätt jot jejange!

Zum ersten Mal hat die Unigolftour in Colonia Claudia Ara Agippinensium Station gemacht, und es war ein voller Erfolg. Wesentlich dazu beigetragen haben auch die Sponsoren. Dieses Jahr danken wir der Fleischhauer Gruppe, den Finanzdienstleistern SMS&Cie und tecis FDL AG, der Kienbaum Consultants GmbH und dem passionierten Golfer aka Opa von Lars.

In sportlicher Hinsicht waren die 18 Bahnen mit einer 15-minütigen Unterbrechung in Form eines heftigen Regenschauers, böigem Wind und immer wieder bedrohlich wirkenden Cumuluswolken nicht gerade leicht. Zumal der recht einfach zu spielende Platz schnell zu Übermut und leichtsinnigen Fehlern führt. Bei den Herren kam Felix Wartenberg, bei den Damen Florentine Klenner am besten mit diese Konditionen zurecht und verhalfen dem Starterfeld zu ein wenig Glanz und Gloria.

Während die 1. Nettoklasse (bis 26,4) mit guten Ergebnissen aufwartete, brachen in der 2. Nettoklasse (ab 26,5) sämtliche Punktedämme. 62 Punkte reichten nicht zum Sieg für Yannick Hlavka. Er musste sich Johannes Berger mit 63 Punkten geschlagen geben. Beide kommen von der Universität zu Köln, und es wird deutlich: Nicht nur die Leuphana kann viele Punkte machen.

Den perfekten Abschluss bildete das gemeinsame Abendessen im wirklich wunderschönen Clubhaus mit anschließender Siegerehrung.

Resümee: Fortsetzung folgt!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [1] | Kategorien: Cologne Campus Cup, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Es gibt einen Kommentar:

Felix S. am 20.06.2011 um 00:22 Uhr:

„Dominik, Benjamin, Lars, Felix S.: Demnächst auch als Starschnitt in der Bravo.“
Yes! Als Golfboys-Germany Starschnitt!
Oh oh ohhh!!

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2017":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2017

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.