Freitag, 13. Mai 2011 | Felix | Permalink

Die Spiele beginnen

In den letzten Tagen haben sich die Anzeichen für den Beginn der Unigolftour 2011 sichtlich verdichtet. Immer häufiger schaut man in den Wetterbericht, immer mehr Anmeldungen für die Turniere trudeln ein und immer öfter fällt das Wort „Fahrgemeinschaft“. Absolute Gewissheit, dass die mit Abstand schönste Zeit des Jahres in wenigen Stunden beginnt, hatten wir allerdings erst heute, und zwar in exakt dem Augenblick, als wir den Schlüssel für den Pfohe-Shuttle zum Moritz Golf Cup nach Greifswald in der Hand hielten.

Student Masters 2011: XJ bei Pfohe

Es ist also tatsächlich wieder so weit. Morgen früh packen wir Bags und Badehosen in den Kofferraum, lenken den Wagen auf die Autobahn, klappen die Blende gegen die aufgehende Sonne herunter und starten durch in die dritte (und bisher größte) Ausgabe der Unigolftour.

Die Vorfreude auf das gesamte Race to Göttingen ist ohne Frage riesengroß. Jedes einzelne Turnier in den vergangenen Ausgaben der Tour war ein Fest für sich. Heute sind es nur noch Stunden bis zum Beginn der bisher längsten und vielfältigsten Serie an studentischen Golfturnieren, und das fühlt sich einfach nur großartig an.

Genießt diesen Tag, genießt die Vorfreude, und dann sehen wir uns morgen früh in Greifswald und grinsen gemeinsam um die Wette.

» Eintrag kommentieren

Kommentare [1] | Kategorien: Über die Tour, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Es gibt einen Kommentar:

Fabian am 14.05.2011 um 09:03 Uhr:

Und…holt mich doch noch schnell wer ab! Sitze hier in Göttingen fest…; )!!!

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.