Montag, 18. April 2011 | Felix | Permalink

Neues Turnier: KIT Cup

Es ist einer der ganz zentralen Orte für studentisches Golf in Deutschland, dort laufen in einem Quartal so viele Platzreifekurse wie bei uns hier in Lüneburg im ganzen Jahr und von dort reisen regelmäßig richtig gut gelaunte Spieler den weiten Weg zu den Student Masters. Dieses Jahr kommt der nächste Schritt. Karlsruhe bekommt sein eigenes Turnier und wird Station der Unigolftour. Tankt schon mal voll, denn das hier riecht nach einem Pflichttermin.

Die wichtigsten Rahmendaten stehen bereits fest. Das Turnier hat seine Premiere am Montag, 18. Juli 2011 und reiht sich somit zwischen die Studentenmeisterschaft in Chemnitz (Samstag, 9.7.2011) und die Student Challenge in Paderborn (Montag, 25.7. bis Dienstag, 26.7.2011) ein.

Das wird also ein recht dicht gepackter Monat, denn kurz nach der Student Challenge steht ja auch schon das Finale der Tour, der Twyx Cup in Göttingen (Freitag, 29.7.2011) auf dem Programm.

Der Name KIT Cup bezieht sich natürlich auf eine der stärksten Universitäten des Landes, das Karlsruher Institut für Technologie. (Genau, dass sind die, bei denen auch gerne mal mit Raketen auf Studierende geschossen wird.)

Gespielt wird eine 18-Loch-Runde im Golfclub Bruchsal, hinter der Veranstaltung steckt der Hochschulgolf e.V.

Weitere Details zur Veranstaltung gibt es natürlich demnächst hier im Tourblog.

Wir freuen uns wirklich riesig, dass Karlsruhe dieses Jahr mit einem eigenen Turnier am Start ist. Was sagt die Runde, wer ist mit dabei?

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: KIT Cup, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Du könntest den ersten Kommentar schreiben:

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.