Mittwoch, 23. Februar 2011 | Felix | Permalink

Hilfe für die Senioren

Egal auf welcher Tour, ohne freiwillige Helfer läuft einfach keine Veranstaltung.

Das ist auf den Turnieren der Unigolftour so, aber auch auf den professionellen Touren. In 2007 waren wir zum Beispiel für die Deutsche Bank Players’ Championship unterwegs, letztes Jahr wurde in Winsen geholfen.

Twyx Cup 2009: Ruhe

Für dieses Jahr suchen nun u.a. die Berenberg Bank Masters (Köln, 17. bis 19. Juni) der European Senior Tour nach freiwilligen Helfern. Wir können das auf jeden Fall nur empfehlen, denn der Blick hinter die Kulissen einer solchen Veranstaltung und das hautnahe Erleben des Turnierzirkus (der bei den Senioren nicht weniger beeindruckend sein wird als auf der European Tour) ist eine absolut tolle Erfahrung.

Allerdings raten wir auch dazu, die Registrierungsdeadline (15. April 2011) auszureizen, da wir in den nächsten Wochen eventuell noch Zuwachs in Form von weiteren Turnieren auf der Unigolftour erwarten. Und so toll ein Engagement als freiwilliger Helfer auch ist, selbst auf dem ersten Abschlag zu stehen und 18 Löcher im Rahmen eines studentischen Golfturniers vor sich zu haben, ist und bleibt einfach nicht zu schlagen.

» Eintrag kommentieren

Kommentare [1] | Kategorien: Profigolf, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Es gibt einen Kommentar:

Fabian am 24.02.2011 um 15:04 Uhr:

Ich will hin…wer noch?!?

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.