Mittwoch, 26. Januar 2011 | David | Permalink

Hände hoch, Banküberfall!

Zahlreiche Raubdelikte „zum Nachteil verschiedener Geldinstitute“: Bereits seit 2005 treibt er sein Unwesen, das BKA sucht ihn mit Hilfe von Fahndungsfotos.

Sachdienliche Hinweise zur Bankraubserie Titleist nimmt die sachbearbeitende Dienststelle in Mainz oder der Kriminaldauerdienst in Wiesbaden entgegen.

Fallen die 19.000 Euro Belohnung eigentlich unter die Bestimmungen des Amateurstatuts?

via Spicygolfforum

» Eintrag kommentieren

Kommentare [4] | Kategorien: Privatsache, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Es gibt 4 Kommentare:

Felix am 26.01.2011 um 19:50 Uhr:

Nicht zu verwechseln mit Raubdelikten „zum Vorteil verschiedener Geldinstitute“, der Finanzkrise!

Felix S. am 26.01.2011 um 22:30 Uhr:

Der spart für seinen neuen Ausweis mit Hologramm!

Felix S. am 26.01.2011 um 22:32 Uhr:

Wieso kann man auf der BKA Seite nicht auf „gefällt mir“ klicken! >:(

David am 27.01.2011 um 08:19 Uhr:

Vielleicht will er auch die Finanzierungsprobleme der RC2018-Bewerbung „aus eigener Tasche“ lösen :-)

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.