Freitag, 3. September 2010 | Felix | Permalink

Twyx Cup 2010: Die Bilder

Das zweite zweitägige Turnier auf der Unigolftour nach den Student Masters hatte es wirklich in sich. Und so sicher es ist, dass wir mit knapp fünf Händen voll Bildern dem sensationellen Charakter dieser Veranstaltung nicht ansatzweise gerecht werden können, so ambitioniert gehen wir diesen Versuch dennoch an. Jungs, Mädels, es golfen – Entschuldigung: folgen – ein paar der schönsten Bilder vom Twyx Cup 2010.

TC10 Regen

Das mag zwar übel aussehen, aber vor dem Hintergrund des eigentlich angekündigten Weltuntergangs waren wir alle recht erfreut über dieses leichte Geniesel.

TC10 Friesen

Schon vor den ersten gespielten Rangebällen stand fest, wer wohl die besten Chancen auf den Sieg in der Twyx Cup Teamwertung haben würde. Schließlich werden dort gerne Teamlooks prämiert, insbesondere solche mit Wurzeln in Friesland. Massiv Punkte gibt es zudem wenn man das Team ist, das den Jade Hochschul Cup, das Finale der diesjährigen Unigolftour, organisiert.

TC10 Range

Es sind nicht die brutal teuren Schläger, es sind nicht die täglich frischen Klamotten, es sind nicht die vielen Reisen zwischen den diversen Destinationen, die einem das Gefühl geben, fast schon ein professioneller Golfer auf Tour zu sein. Nein, es sind die Ballpyramiden.

TC10 Fahne

Auf der Unigolftour ist es häufig wie auf der Tournee einer Band. Von Zeit zu Zeit verliert man ein wenig die Orientierung. Wo sind wir doch gleich? Welcher Tag ist heute? Wie heißt du eigentlich? Daher folgender Insider-Tipp: Wenn der Turniername auf den Fahnen steht, handelt es sich sehr wahrscheinlich um ein zweitägiges Turnier. Wenn man jetzt noch den Namen hätte…

TC10 Bahn 6 Göttingen Course Abschlag

Bahn 6, Göttingen Course, Par 4, 326 Meter von gelb, 277 Meter von rot: Blick vom gelben Abschlag herunter zum Grün…

TC10 Bahn 6 Göttingen Course Grün

…und zurück vom Grün herauf zum Abschlag. Eine von zahlreichen Bahnen, die man den ganzen Tag spielen könnte. Wollte. Würde.

TC10 Bahn 10 Göttingen Course Abschlag

Bahn 10, Göttingen Course, Par 5, 466 Meter von gelb, 417 Meter von rot: Für jemanden aus dem flachen Land einfach nur unfassbar. Es ist zudem sehr irritierend, den Wolken zum Händeschütteln nah zu sein.

TC10 Bahn 10 Göttingen Course Fairway

Sonne, Bäume, Nebel, Wolken: Eins von diesen Dingen gehört nicht dazu, aber alle vier zusammen sorgen für spektakuläre Eindrücke auf der Runde. Immer wieder.

TC10 Startliste Finalrunde

Spät in der Nacht, wenn die schlauen Systeme einer Golfanlage schon längst heruntergefahren sind, gibt es nur noch eine Möglichkeit zum Erstellen einer Startliste.

TC10 Lampen

Noch später in der Nacht (das ist übrigens exakt das gleiche Motiv wie im Regenbild weiter oben) ist es dann an der Zeit die Herberge aufzusuchen. Der Twyx Cup spielt hier in Sachen Spielerquartier übrigens in einer Liga mit den Student Masters (Seminarräume an der Universität) und dem Jade Hochschul Cup (Kaserne der Bundeswehr), denn…

TC10 Anfahrt

…was uns nach der Anfahrt über holprige Waldwege durch den stockfinsteren Forst erwartete, war mindestens ebenso einmalig und kurios:

TC10 Jagdhütte

Die Jagdhütte des Grafen von Hardenberg. Mitten im Wald, ohne Strom, ohne Wasser. Aber dafür selbstverständlich mit…

TC10 Keiler

…Keiler.

TC10 Niedersachsen Course

Zweiter Tag, zweiter Platz. Die beiden Grüns im Vordergrund gehören zum Public Course, die weiter entfernte Pracht hört auf den Namen Niedersachsen Course.

TC10 Bahn 10 Niedersachsen Course Abschlag

Blick vom 10. Abschlag. Es überrascht wirklich überhaupt nicht, dass wir hier einen Spaziergänger getroffen und ihn darum gebeten haben, sich während der Abschläge in Sicherheit zu begeben. Ausgezeichnetes Terrain für Spaziergänge – und kuriose Abschläge.

TC10 Red Bull total

Statt…

TC10 Red Bull nah

…Kaffee.

TC10 Publikum

Mittlerweile fester Bestandteil eines jeden Turniers auf der Unigolftour: Der große Bahnhof an der 18.

TC10 Nearest to the Pott

Noch nie dagewesener Bestandteil eines Turniers auf der Unigolftour: Sonderwertung Nearest to the Pott. Mit 2 EUR kann man sich einkaufen, das Geld geht in den Pott, der Pott geht auf das Grün vom Par 3, in der ersten Runde qualifiziert man sich mit einem Schlag auf das Grün, in der zweiten Runde zählt die geringste Nähe zum Pott. Mark konnte sich so einen Teil seiner Studiengebühren finanzieren, alle anderen verzichten nun beim nächsten Besuch der Mensa auf das Dessert.

TC10 Adrian I

Kurz vor der Siegerehrung stand Adrian noch im Pro Shop und wollte sich einen neuen Handschuh kaufen. Irgendwie war aber nichts passendes dabei, also hat er das zunächst verschoben. Bei der Siegerehrung gab es dann doppelt Grund zur Freude, denn zusätzlich zu seinem regulären Gewinn durfte sich Adrian – wie alle anderen Preisträgerinnen und Preisträger auch – noch einen…

TC10 Adrian II

…Handschuh…

TC10 Adrian III

…aussuchen.

TC10 Preisträger

Eine Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger: Julia (HAM), Adrian (BLS), Stephanie (HAM), Benjamin (FHE), Jan Philipp (GEO), Fabian (HSO), Maximilian Wolff (GEO), Marco (CAU), Ulf Arno (JAD), Oliver (GEO). Die Gesichter sprechen Bände. Das war wieder ein richtig, richtig schönes Turnier auf der Unigolftour.

» Eintrag kommentieren

Kommentare [4] | Kategorien: Twyx Cup, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Es gibt 4 Kommentare:

Fabian am 04.09.2010 um 09:42 Uhr:

Mehr…!!!

Ann-Paulin am 06.09.2010 um 15:29 Uhr:

wow!!!

und nächstes mal bin ich dann hoffentlich auch wieder dabei… ;)

saludos cordiales de salamanca

Sebastian am 06.09.2010 um 19:41 Uhr:

na das wollen wir doch hoffen…

fröhliche grüße nach sbananien!

Fachübersetzungen am 08.09.2010 um 14:10 Uhr:

Schöne Bilder… wünsche euch viel glück in der Zukunft!

LG

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.