Freitag, 3. September 2010 | Felix | Permalink

Minus eins

Die eigentliche Absage kam zwar schon am 23. Juli 2010 auf Facebook, hinter den Kulissen haben wir aber immer noch ausreichend Grund zur Hoffnung gesehen. Gut, und zusätzlich sind wir natürlich lieber Golf spielen gegangen als die Student Open 2010 aus dem Leaderboard auszupflegen. Macht einfach mehr Freude.

Es ist ja aber leider so, dass man als Student die Prioritäten nicht immer nach dem wollen, sondern häufig eben auch nach dem müssen zu sortieren hat, und da passt dann eine so aufwändige Veranstaltung wie ein komplettes Golfturnier häufig einfach nicht mehr in den Plan.

Bei den Jungs und Mädels hinter den Student Open ist das dieses Jahr der Fall, von daher wird das Turnier nicht stattfinden.

Aber freuen wir uns stattdessen über die wirklich, wirklich fantastischen Turniere, die wir schon spielen durften (man denke nur zurück an die fantastische Zeit in Greifswald, Lüneburg, Berlin, Paderborn und Göttingen), die Möglichkeit , dass die Student Open 2011 wieder mit am Start sein können und dann ihre Premiere auf der Unigolftour feiern, und am allermeisten auf das Turnier, das wir dieses Jahr noch vor uns haben.

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Student Open, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Du könntest den ersten Kommentar schreiben:

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.