Samstag, 14. August 2010 | Felix | Permalink

Pension zu Guttenberg

Die Turniere der zweiten Halbzeit der Unigolftour 2010 nehmen Form an, und im Fall des Jade Hochschul Cup eine ganz besonders faszinierende. Mussten bei den Masters noch zwei Seminarräume an der Leuphana als Spielerquartier herhalten, wird beim Twyx Cup aktuell mit Zelten gearbeitet. Einen ganz anderen Weg gehen die Jungs in Wilhelmshaven, wo man sich mit einem der größten Arbeitgeber der Region zusammengetan hat um knapp 40 Betten für die beiden Nächte vor und nach dem Turnier am 11. September 2010 kostenlos zur Verfügung zu stellen. Jungs, Mädels, herzlich willkommen in der Pension zu Guttenberg, herzlich willkommen bei der Bundeswehr.

Feldbetten

Aber keine Sorge, auch ehemalige Zivildienstleistende sind hier herzlich willkommen. Hoffentlich. (Wer allerdings schon einmal Stress mit dem Gesetz hatte…)

Bei allem Vertrauen in den bevorstehenden Besuch einer Auswahl ambitionierter, gut trainierter und fachlich hochkompetenter Hochschulgolferinnen und Hochschulgolfer: Durch die Erhebung der Personalausweisnummer bei der Anmeldung zum Turnier soll schließlich das letzte Prozent notwendiger Sicherheit gewährleistet werden. Schließlich möchte dort niemand seinem Vorgesetzten auf die Frage „Wer ist da eigentlich gerade mit unserem 2A6M vom Hof gefahren?“ mit einem doch etwas hilflosen „Der Typ in der karierten Hose.“ antworten. (Nebenbei, ein 2A6 tut es im Zweifel auch. Kein Mensch braucht den zusätzlichen Minenschutz, zumindest nicht auf dem Golfplatz.) (Ach ja, und bedenkt bitte auch, dass Kettenfahrzeuge hässliche Abdrücke auf den Fairways hinterlassen aus denen niemand gerne spielt.) (Ehm – das Wenden auf dem Handteller auf den Grüns müssen wir wohl nicht extra ansprechen, gell?)

Nein, lasst uns dort lieber als ruhige und ungefährliche Botschafterinnen und Botschafter einer friedlichen Sportart auftreten und schauen, ob man nicht gegenseitig noch etwas voneinander lernen kann. In Sachen Funktionskleidung zum Beispiel haben uns die Jungs und Mädels auf jeden Fall noch was voraus. Stellt euch das nur vor, eine Zukunft mit Golfplätzen komplett ohne „Fore“!

Aber das ist noch Zukunftsmusik. Ganz nah hingegen ist der Start der Anmeldung zum Jade Hochschul Cup, die beginnt nämlich am Sonntag, 15. August 2010 um 20:00 Uhr hier auf der Seite. Also, bei Übernachtungsbedarf bitte schon mal die Personalausweisnummer raussuchen (oben rechts) und in den nächsten Tagen keine dummen Sachen anstellen, dann steht dem siebten Turnier der Unigolftour 2010 nichts mehr im Wege.

PS: Eins noch. Die Dienstgradabzeichen des Heeres werden vor der Siegerehrung natürlich auch noch abgefragt, kennt ihr ja aber.

» Eintrag kommentieren

Kommentare [0] | Kategorien: Jade Hochschul Cup, Fakten

Eintrag weiterempfehlen:

Du könntest den ersten Kommentar schreiben:

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2017":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2017

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.