Freitag, 25. Juni 2010 | Felix | Permalink

Vorbereitung für Berlin: München

An diesem Wochenende wird es zwei Dinge gegeneinander abzuwägen geben. Zum einen wären da die sensationell guten Wettervorhersagen (ja, einschließlich Montag) für den gesamten Norden. Folglich reduzieren sich die in Frage kommenden Aktivitäten für die nächsten Tage auf vier Optionen: Golf, Golf, Grillen und Golf. Bei dem Wetter kann man halt einfach nur draußen sein, das geht schlicht nicht anders. Zudem steigt am Montag das dritte Turnier auf der Unigolftour, das Humboldt-Golfturnier in Berlin, und da möchte man natürlich in Topform sein.

Humboldt-Golfturnier 2009: Training an der Autobahn

Nutze jeden Moment für die Vorbereitung auf das Humbolt-Golfturnier. Jeden. Auch während der Anreise.

Zum anderen hat heute aber das einzige Turnier der European Tour auf schlaaandschem Boden, die BMW International Open in München, begonnen, und das muss man natürlich gucken, gucken, gucken.

Wir kriegt man das also unter einen Hut? Sky ist sicherlich nicht die Antwort, denn – wie wir gerade festgestellt haben – tagsüber ist man ja eh draußen. Außerdem, wer von uns hat schon die Kohle für so einen TV-Luxus? (Wenn Du jetzt gerade „ich“ gedacht hast: Spontane Zuwendungen in Form von Sachpreisen nehmen wir immer gerne entgegen, da verbreitest Du viel Freude beim nächsten Turnier, und Golf gucken geht trotzdem, siehe nachfolgend.)

Man ist also auf eine abendliche, frei verfügbare Zusammenfassung angewiesen. Eine Möglichkeit sind da die knapp 60-minütigen Sendungen bei Sport1 zur besten Uhrzeit:

- Freitag, 25. Juni 2010: 23:00 Uhr

- Samstag, 26. Juni 2010: 21:00 Uhr

- Sonntag, 27. Juni 2010: 23:00 Uhr

Ergänzend dazu gibt es auf der Homepage der European Tour ein wirklich umfassendes Angebot an Videos zum Turnier, und die kann man sich – von den Previews über die Spielerinterviews bis zu den Highlights – wirklich gut anschauen.

Humboldt-Golfturnier: der offizielle Ball

Und das sollte man auf jeden Fall tun, denn es gibt einfach keinen besseren Vorfreudeverstärker vor einem Turnier der Unigolftour als Golf auf dem Bildschirm und Applaus in den Ohren. In diesem Sinne, put your hands together für ein prächtiges Wochenende und die dritte Station der Unigolftour 2010!

» Eintrag kommentieren

Kommentare [2] | Kategorien: Humboldt Invitational, Unterhaltung

Eintrag weiterempfehlen:

Es gibt 2 Kommentare:

Fabian am 25.06.2010 um 19:24 Uhr:

Würde ja allzu gerne mitkommen…allerdings mache ich mich am Montag auf den Weg nach Shanghai!!! Mal sehen wie das mit der Übertragung von Golf bei den Chinesen so aussieht ; )!

In diesem Sinne…ein fröhliches Wochenende!!!

David am 25.06.2010 um 19:29 Uhr:

Watt, Shanghai? Warum? Wie lange? Mehr Details bitte!

Dein Kommentar

Kleiner Tipp: Klickbare Links im Kommentar! Beispiel:
"Unigolftour 2019":http://www.unigolftour.de wird zu Unigolftour 2019

Spamschutz: Erst auf Vorschau klicken, dann Absenden.